Tanzsporttrainer… > News > Aktuelles > 1.Tag – Sommerkongr…

 

1.Tag – Sommerkongress Bad Kissingen 2016

TST_1068_BK Sommerkongress 2016_AsisAsis Khadjeh-Nouri erläuterte sehr anschaulich aus seiner Sicht, wie sich die Körperpositionen im Paar verändert haben, um den vielfältigen choreografischen Anforderungen competitive gerecht werden zu können. Unterstützt wurde er dabei von den Deutschen Meistern über 10 Tänze Dima Doga und Sarah Ertmer, die in meisterlicher Form die Theorie sehr anschaulich in Bewegung umsetzten. Den Teilnehmern des Lehrganges war es ein sichtliches Vergnügen im Langsamen Walzer und Wiener Walzer die (u.a. räumlich erweiterten) Positionen in Links- und Rechtsrotationen sowie in außenseitlichen Positionen praktisch anzuwenden.

TST_2020_BK Sommerkongress 2016_AsisAsis erläuterte im Slow Fox anhand der Bewegungsmechanik (Verkürzen der Seite, Sway, Progressive Swing) wie die Bewegungscharakteristik dieses Tanzes erhalten wird und wie man durch das Tanzen in einem “breiteren Korridor” einen höheren Balance-Grad erreicht.

In der abschließenden Tango Lecture wurden die Körperpositionen zunächst in Basic-Figuren “eingespeist” und später in einer effektvollen Mini-Choreografie gekonnt in Szene gesetzt. Durch die Variation von Betonung und “Lautstärke” (Energie) erhielt diese Choreografie nochmals ein “neues Gesicht”.

(Sybill Daute)